FORST

Engagiert im Montessori-Verein

Engagiert im Montessori-Verein
(rsf) Am Patronatsfest Sankt Godehard feiert die Kindertagesstätte Forst traditionell das Kindergartenfest. Den Gästen war an diesem Tag auch ein Einblick in die Pädagogik nach den Richtlinien von Maria Montessori möglich, nach denen im Kindergarten gearbeitet wird. Caritasdirektor Martin Pfriem nahm das Fest außerdem zum Anlass, vier ehrenamtliche Vorstandsmitglieder des St. Godehard Vereins Forst für ihr langjähriges Engagement im Trägerverein der Montessori-Kindertagesstätte zu ehren. Karina Wehner erhielt für ihre sechsjährige Amtszeit als Vorsitzende eine Ehrenurkunde, Jörg Flierenbaum für seine zwölfjährige Amtszeit als Kassier das silberne Ehrenzeichen. Herbert Barthelmes und Herbert Dorsch wurde das goldene Ehrenzeichen der Caritas verliehen, da beide 30 Jahre dem Vorstand angehörten. Am Fest konnten die jetzige Vorsitzende Bianca Brand und Kindergartenleiterin Sonja Düring auch eine Spende der Blaskapelle Forst von deren Vorsitzenden Gebhard Karch in Höhe von 170 Euro entgegennehmen. Dieses Geld wurde beim Adventskonzert eingenommen, das die Blaskapelle und die Kindertagesstätte gemeinsam in der Pfarrkirche ausgerichtet hatten. Im Bild (von links) Karina Wehner, Martin Pfriem, Bianca Brand, Herbert Dorsch, Gebhard Karch, Jörg Flierenbaum und Sonja Düring. Foto: Kindergarten
Am Patronatsfest Sankt Godehard feiert die Kindertagesstätte Forst traditionell das Kindergartenfest. Den Gästen war an diesem Tag auch ein Einblick in die Pädagogik nach den Richtlinien von Maria Montessori möglich, nach denen im Kindergarten gearbeitet wird. Caritasdirektor Martin Pfriem nahm das Fest außerdem zum Anlass, vier ehrenamtliche Vorstandsmitglieder des St. Godehard Vereins Forst für ihr langjähriges Engagement im Trägerverein der Montessori-Kindertagesstätte zu ehren.

Karina Wehner erhielt für ihre sechsjährige Amtszeit als Vorsitzende eine Ehrenurkunde, Jörg Flierenbaum für seine zwölfjährige Amtszeit als Kassier das silberne Ehrenzeichen. Herbert Barthelmes und Herbert Dorsch wurde das goldene Ehrenzeichen der Caritas verliehen, da beide 30 Jahre dem Vorstand angehörten. Am Fest konnten die jetzige Vorsitzende Bianca Brand und Kindergartenleiterin Sonja Düring auch eine Spende der Blaskapelle Forst von deren Vorsitzenden Gebhard Karch in Höhe von 170 Euro entgegennehmen. Dieses Geld wurde beim Adventskonzert eingenommen, das die Blaskapelle und die Kindertagesstätte gemeinsam in der Pfarrkirche ausgerichtet hatten. Im Bild (von links) Karina Wehner, Martin Pfriem, Bianca Brand, Herbert Dorsch, Gebhard Karch, Jörg Flierenbaum und Sonja Düring.

Schlagworte

  • Forst
  • Caritas
  • Dorsch
  • Kindergärten
  • Kindertagesstätten
  • Pädagogik
  • Traditionen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!