DINGOLSHAUSEN

Engagiertes Dorfmitglied gestorben

Mit Philipp Reichert verliert die Gemeinde Dingolshausen einen engagierten Mitbürger. Reichert wurde am 28. Oktober 1934 in Dingolshausen geboren. Er starb am 7. September in Michelau.
Philipp Reichert ist gestorben. Foto: Foto: Reichert
Mit Philipp Reichert verliert die Gemeinde Dingolshausen einen engagierten Mitbürger. Reichert wurde am 28. Oktober 1934 in Dingolshausen geboren. Er starb am 7. September in Michelau. Sein Leben war die Landwirtschaft, aber er war auch viele Jahre beim örtlichen Bauunternehmen Götz und Hauck beschäftigt. Im Jahre 1962 heiratete er seine Frau Marianne (geb. Hauck) in Dingolshausen. Sie verstarb bereits im Jahr 2000. Als Letzter der Landwirte von Dingolshausen bestellte er seine Äcker noch mit einem Pferdegespann, denn Pferde waren immer die große Leidenschaft des Verstorbenen gewesen, der die letzten Jahre in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen