GERNACH

Erna Weilhöfer †

Unter großer Beteiligung der Ortsbevölkerung wurde Erna Weilhöfer zu Grabe getragen. Sie war am 14. Juli im Alter von 83 Jahren gestorben.
Erna Weilhöfer Foto: Privat
Unter großer Beteiligung der Ortsbevölkerung wurde Erna Weilhöfer zu Grabe getragen. Sie war am 14. Juli im Alter von 83 Jahren gestorben. Erna Weilhöfer war eine gebürtige Gernacherin. 1934 als drittes Kind von Ludwig und Antonia Pohli geboren, musste sie im landwirtschaftlichen Betrieb der Eltern mithelfen, statt Friseurin zu werden. Ihr erstes Geld verdiente sie sich mit Kräutermachen. Glückliche Zeiten erlebte sie mit ihrem Mann Lothar, den sie 1956 heiratete. Auf dem Bauernhof der Weilhöfers erwartete sie viel Arbeit. Erna besuchte die Landwirtschaftsschule in Gerolzhofen, machte den Führerschein für ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen