SCHONUNGEN

Blick in die Schrecken des Ersten Weltkriegs

Die Ausstellung „Heimatfront und Schützengraben“ in der Alten Kirche Schonungen gewährt einen bestürzend unmittelbaren Blick in die Schrecken des Ersten Weltkriegs aus Sicht der Großgemeinde
Vortrag: Historiker Thomas Horling zeigt auf Großleinwand Fotos vom Kriegseinsatz. Zu Ehren der gefallenen Schonunger spielen die Abersfelder Musikanten das Lied vom guten Kameraden.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR