Unterspiesheim

Es gab auch Mittelspiesheim

Ortschronist Josef Ortner kennt den Unterschied zwischen einem Gasthof und einem Gasthaus und weiß auch, warum Unter- und Oberspiesheim so heißen
Orts-Chronist Josef Ortner vor einem Modell, das das Zentrum von Unterspiesheim zeigt, wie es früher war. Ortner hat das Modell selbst gebaut. Foto: Foto: Norbert finster
Warum war die obere Wirtschaft in Unterspiesheim ein Gasthaus, die untere aber ein Gasthof? Solche Fragen interessierten den Ur-Unterspiesheimer Josef Ortner bereits in jungen Jahren. Schon in seiner Kindheit wollte er immer wissen, wie es früher war und bedrängte seine Oma, möglichst viel davon zu erzählen. Heute ist Josef Ortner der Ortschronist von Unterspesheim. Der 77-Jährige weiß wahrscheinlich am meisten über seinen Heimatort. Gerade jetzt im Jubiläumsjahr zum 1225-jährigen Bestehen Unterspiesheims ist er ein gefragter Mann, der beratende Funktion für Ausstellungen und Dorfführungen hat. Josef ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen