GEROLZHOFEN

Expertin für Geister und Monster

Expertin für Geister und Monster
(fi) Lea Solf gewann bei der Bücherrallye zur Ausstellung „Gruselspaß und Monstermix“, die im Herbst in der Stadtbibliothek Gerolzhofen stattfand. Bei der Ausstellung und der Bücherrallye drehte sich alles um Geister, Monster und Hexen. Fragen wie „Wer schrieb den Roman Dracula?“, „Wie verständigen sich Fledermäuse“ und „In welchem Land liegt der See Loch Ness“ mussten beantwortet werden. Unter 84 richtigen Einsendungen hat eine Glücksfee Lea Solf gezogen. Sie erhielt aus der Hand der Leiterin der Stadtbibliothek, Brigitte Vogt, das Spiel „Jäger der Nacht“. Foto: Stadtbibliothek
Lea Solf gewann bei der Bücherrallye zur Ausstellung „Gruselspaß und Monstermix“, die im Herbst in der Stadtbibliothek Gerolzhofen stattfand. Bei der Ausstellung und der Bücherrallye drehte sich alles um Geister, Monster und Hexen. Fragen wie „Wer schrieb den Roman Dracula?“, „Wie verständigen sich Fledermäuse“ und „In welchem Land liegt der See Loch Ness“ mussten beantwortet werden. Unter 84 richtigen Einsendungen hat eine Glücksfee Lea Solf gezogen. Sie erhielt aus der Hand der Leiterin der Stadtbibliothek, Brigitte Vogt, das Spiel „Jäger der Nacht“.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Brigitte Vogt
  • Dracula
  • Stadtbibliothek Gerolzhofen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!