Werneck

Fahren ohne Fahrerlaubnis und trotz Fahrverbot

Am Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck am Autohof Werneck laut Polizeibericht einen Opel Vectra mit polnischer Zulassung. Bei der Kontrolle des 36-jährigen Fahrers aus Polen stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Ihn erwartet ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Ebenfalls am Dienstag konnten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck nachmittags einen Pkw VW Polo aus Würzburg anhalten und kontrollieren. Bei der Kontrolle auf der A7 konnte festgestellt werden, dass gegen den 57-jährige Fahrer aus Würzburg ein vier wöchiges Fahrverbot bestand. Auch hier wurde die Weiterfahrt unterbunden und Anzeige erstattet.

Schlagworte

  • Werneck
  • Führerschein
  • Opel
  • VW
  • VW Polo
  • Vectra
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!