Schweinfurt

Fahren unter Drogeneinfluss

Unter deutlichem Rauschgifteinfluss hat ein VW-Fahrer gestanden, den die Polizei am Mittwochabend aus dem Verkehr gezogen hat.
Unter deutlichem Rauschgifteinfluss hat ein VW-Fahrer gestanden, den die Polizei am Mittwochabend aus dem Verkehr gezogen hat. Auf den Betroffenen kommt jetzt laut Polizeibericht eine Anzeige wegen der Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogeneinfluss zu. Gegen 22.30 Uhr erfolgte die Kontrolle des 20-Jährigen in der Ernst-Sachs-Straße in Schweinfurt. Nachdem diverse drogentypische Ausfallerscheinungen wahrgenommen werden konnten, räumte der Betroffene ein, am Vorabend Cannabis konsumiert zu haben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen