Niederwerrn

Fahrendes Auto mit Steinen beworfen

Am Montag gegen 22.15 Uhr fuhr ein 29-Jähriger mit seinem schwarzen VW Golf mit Würzburger Zulassung in Richtung Schweinfurt. Zwischen der Abfahrt nach Oberwerrn und der Abfahrt nach Niederwerrn warf ein unbekannter Täter mehrere Steine auf sein fahrendes Auto. Ein Stein durchschlug die Seitenscheibe vorne rechts, ein anderer traf den rechten Scheinwerfer, ein dritter die Windschutzscheibe. Hier entstanden lediglich Kratzer. Der Steinewerfer konnte nicht ausfindig gemacht werden. Am Fahrzeug entstand Schaden von zirka 4000 Euro.

Schlagworte

  • Niederwerrn
  • Auto
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Oberwerrn
  • VW
  • VW Golf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.