SCHWEINFURT

Farben und ihre Wirkung auf Körper und Seele

Auch der Lehrbetrieb der Volkshochschule ist unterbrochen. Beworben werden daher nur Kurse und Seminare, die nach der bis 19. April festgelegten Pause stattfinden. Abgedruckt werden Angebote ab dem 20. April. Sollte der Zeitraum erweitert werden, fallen diese Angebote aus. Aktuelle Hinweise hierzu unter der vhs-Hotline: Tel. (0 97 21) 51 54 44 oder unter www.vhs-schweinfurt.de

Das Angebot nach dem 19. April

Fliegen lernen mit Spaß und Freude ist auch in Schweinfurt möglich. Am Freitag, 24. April, erfährt man alles über die verschiedenen Möglichkeiten, als Privatperson das Fliegen zu erlernen. Fluglehrer des Aero-Club Schweinfurt erklären die Möglichkeiten und alles über Kosten und Dauer. Außerdem werden die Fächer vorgestellt, die im Theorieunterricht für eine erfolgreiche Flugausbildung gelehrt werden. Am vhs-Vortragsabend wird auch ausführlich auf technische Fragen eingegangen. An einem späteren Termin können Interessenten auf dem Flugplatz an einer Schnupperstunde teilnehmen.

Salsa, Bachata, Merengue – drei Tänze an einem Wochenende: Am Samstag, 25. April und Sonntag, 26. April, findet ein Salsa Weekend-Aufbaukurs statt. Es wird auf die bereits erlernten Salsa-Basics wie Rechtsdrehung und Platzwechsel aufgebaut und weitere Figuren erlernt. Die Teilnahme am Vorkurs ist nicht zwingend erforderlich, sofern die Basics bereits beherrscht werden. Auch werden die bereits gelernten Bachata-Schritte wiederholt und neue Schritte vermittelt. Gleichzeitig erhalten die Teilnehmer Einblicke in die lateinamerikanische Kultur. Eine Einzelanmeldung ist möglich.

Welche Farbe passt zu mir und meiner Wohnung? Diese und viele weitere Fragen werden am Mittwoch, 29. April, im Workshop Mit Farbe wohnen beantwortet. Nur wer die Strategien der Farben kennt, kann sich Farben zunutze machen. Alle Facetten der Farben und ihre Wirkung auf Körper und Seele werden kennengelernt. Nichts wird dem Zufall überlassen. Im Praxisteil werden individuelle Farbcollagen erstellt. So kann sich in jedem Heim Wohlfühlatmosphäre einstellen.

Am Samstag, 2. Mai, geht es bunt und lustig zu beim Happy Painting für Kinder (6-12 Jahre) mit einem Elternteil. Das Besondere dabei ist, dass Eltern und Kind Seite an Seite arbeiten können. So wird dieser Malkurs für alle zu einem ganz besonderen Erlebnis. Mit unterschiedlichen Materialien werden unter kunstpädagogischer Anleitung ganz persönliche Kunstwerke erstellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, mit viel Spaß werden die nötigen Mal- und Zeichengrundlagen erlernt, um tolle Bilder zu erschaffen.

Jeder Mensch hat seine eigenen Kraftquellen und Ressourcen, aus denen er schöpfen gelernt hat. Im Laufe des Lebens gehen diese Quellen manchmal verloren. Im Workshop „Schatzsuche“– Biographiearbeit der besonderen Art am Freitag, 15. Mai, 17-21 Uhr, der geleitet wird von Eva Markert, einer Entspannungspädagogin und Pflegefachkraft für Psychosomatische Medizin, wird mittels Elementen der Biographiearbeit erfahrbar, wie man diese Lebensschätze wiederfinden und nutzen kann.

Der evolutionäre Humanismus heute: vhs Seminar am Freitag, 8. und Freitag, 15. Mai, mit Dr. med. Günter Weis: Die Religionen der Welt sehen sich heute mit dem wissenschaftlichen Weltbild konfrontiert, welches viele Erzählungen dieser Religionen als obsolet erscheinen lässt. Im Quantenholismus der modernen Physik zeigt sich heute jedoch eine gemeinsame Schnittmenge. An zwei Abenden soll der von Schmidt-Salomon im „Manifest des revolutionären Humanismus“ (Buchempfehlung als Vorablektüre zum Seminar) beschriebene Stand dieser Entwicklung diskutiert werden.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-schweinfurt.de, Tel. (0 97 21) 51 54 44 oder ab 20. April in der Schultesstraße 19b, vhs-Verwaltung, 2. Stock.

Rückblick

  1. Das ganz besondere Nachsommer-Gefühl
  2. Poetry Slam hat sich etabliert
  3. Kleinod für Freunde der Buchkunst
  4. Dichterzimmer mit Augenzwinkern
  5. Junge Wilde und ihr Putsch
  6. Wie aus einem Fantasy-Roman
  7. Aus Matze Rossis Wohnzimmer
  8. Ein Schweinfurter in Berlin
  9. Planungen laufen trotz Corona weiter
  10. Poetry Slam in den Wohnzimmern
  11. Nahrung und Trost für die Seele
  12. Lustspiel wird Lehrstück über Missbrauch
  13. Satirischer Zündstoff
  14. Musikalischer Saison-Querschnitt
  15. Werke von Mahler, Dvoøák und Zemlinsky
  16. Nur mit dem Smartphone lernen
  17. „Ois is Blues“ – Willy Michl wird 70
  18. Kunstkaufhaus zum sechsten Mal
  19. Diese E-Books liest Schweinfurt in Corona-Zeiten
  20. Bernsteinfarben, feinherb, süffig
  21. Der Zauber mediterraner Kulturen
  22. Eine Ode an Liebe und Freiheit
  23. Eine Geschichte vom Erwachsenwerden
  24. Anspruchsvolles für Flöte und Streicher
  25. In der Königsklasse
  26. Sternstunden am Klavier
  27. In Andenken an einen Engel
  28. Sichtbares im Unsichtbaren
  29. Spielzeug aus Schweinfurt
  30. Der größte deutsche Medienskandal
  31. Hommage an einen Weltstar
  32. Künstler mit Talent und Potenzial
  33. Rückert hätte kein Denkmal gewollt
  34. Stilikone und Liebling der Epoche
  35. Zunehmen vor dem Abnehmen
  36. Kurzfilmtage auf Herbst verschoben
  37. Kunstkaufhaus und Kunst-Karrée
  38. Hardcore für die Seenotrettung
  39. Skandalumwittert und revolutionär
  40. Von hohen Herren und bösen Schweinen
  41. Eine Hommage an Ernst Mosch
  42. Farben und ihre Wirkung auf Körper und Seele
  43. Vom Wert des Lebens und des Todes
  44. Oskar und Oma Rosa
  45. Tanzende Küken in ihren Eierschalen
  46. Eine große Liebe in modernen Zeiten
  47. Klassische Musik mit Slapstick
  48. Der Zauber des Schauspiels
  49. Künstler aus der ganzen Welt zu Gast
  50. Bummeln und Kunst shoppen

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Aero-Club Schweinfurt
  • Fluglehrerinnen und -lehrer
  • Freude
  • Stadtkultur Schweinfurt
  • Volkshochschule Schweinfurt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!