Schweinfurt

Faschingsauftakt mit Piraten und Indianer auf dem Narrenschiff

Bei der Jubiläums-Prunksitzung der Schwarzen Elf ging es rund. Sowohl in der Bütt als auch auf der Bühne war Beeindruckendes zu sehen.
Klarmachen zum Fluch durch die Karibik: Die Turnerinnen und Turner griffen zu Seil oder Säbel, tanzten als lebende Galeone über den Wellen. Foto: Anand Anders

"Es ist beeindruckend, was hier auf die Beine gestellt wird." Dieser Kommentar kam aus berufenem Munde bei der Premiere von "Witzich spritzich 66", den Jubiläums-Prunksitzungen der Schwarzen Elf. Der Besucher, der den Faschings-Auftakt der Kolpingsfamilie lobte, ist zwischen Köln und Düsseldorf zuhause.

Die Stadtpfeifer, die Präsident Ludwig Paul in den Saal eskortierten, begannen gleich mal mit einem spritzichen Udo-Jürgens-Medley: "Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an." Noch am Anfang ihrer Karriere steht Maxim Modlinger (11). Die junge Dame hat sich nach einigem Ärger mit Alexa angefreundet, dem plaudernden Lautsprecher, der bei den Hausaufgaben hilft und die Fernseher im Viertel abschaltet, falls der Fußball wieder mal nervt. Der Applaus war noch analog, aber hochverdient.

Fotoserie

Schwarze Elf

zur Fotoansicht

Clever auch der Freibier-Vortrag von Hausmeister Helmuth Backhaus. Was ist jetzt nochmal Künstliche Intelligenz? "Wenn Du sagst, Alexa, spiel Helena Fischer, und sie sagt: Nein!". Digitalisierung hängt halt mit Facharbeitermangel zusammen. Es fehlen unter anderem fachkundige Verkehrsminister. Die Altersentwicklung bei Heidi-Klum-Lovern lässt sich dafür auf einer XY-Achse darstellen. Auch anderswo weist die Kurve nach unten. Die Bundeswehr wurde zuletzt mit dem Sturmgewehr AKK ausgestattet, ein Pannen-Modell, das sich selbst ins Bein schießt. "Bis Merz bleibt alles beim Alten", verspricht der Stadthallen-Concierge.

Tierisch gut: die "Germantschn" mit ihrer Satire zu Feinstaub in der Prärie. Foto: Anand Anders

Alles beim Alten soll auch bei den "Germantschn" bleiben, dem Stamm von Häuptling Kleiner Raute. Bis die Innovation in der Prärie Einzug hält in Form eines Jung-Indianers, der Fortbewegung per Mustang einführen will. Da kennt er die Germantschn schlecht: Was ist mit Feinstaub-Wolken? Präriehamstern? Brandzeichen contra Datenschutz? Die tierisch gute Satire von Thomas Spath, Manfred Göbel und Fabian Schneider überzeugte mit spitzer Indianer-Feder.

Stadtgeschnatter mit den Baggersee-Gänsen

Klarmachen zum Fluch durch die Karibik: Die Turnerinnen und Turner griffen zu Seil oder Säbel, tanzten als lebende Galeone über den Wellen. Es war ein echter Piratenschatz, der da gehoben wurde. "Home Smart Home", hieß es bei Doris Paul, die den Ehemann jetzt digital trackt(iert), mit dem Smartphone. Der bedankt sich, indem er den Roboter-Staubsauger zur Kampfmaschine frisiert.

Zum Stadtgeschnatter trafen sich die Baggersee-Gänse (Louis Majewski und Franzi Klee). Stadträtin Ulrike Schneider etwa bekam einen Böller an die Wade und forderte Feuerwerksverbot. Heißt's künftig "Roth statt Böller" beim Volksfest? Auch eine S(teigerwald)-Bahn wäre schön. Die anwesende Grünen-Fraktion freute sich. Stichwort Wahlen: Kommt am Ende wieder alles Gans anders?

Ein Augenschmaus: die Turn- und Tanzgruppe, die mobil durch die Zeit eilte. Foto: Anand Anders

Die Turn- und Tanzgruppe eilte mobil durch die Zeit, mit Raumschiff, U-Boot, Dampfer, Omas Motorrad: ein Augenschmaus. Der Schautanz der Gäste aus Wiesentheid führte ins Feenreich der Waldprinzessin. PS-und sangesstark war die Truppe "Narrenschiff" (Monika Brand, Stefanie Schloßbauer, Mario Roth, Julia und Louis Majewski), bei der sich alles ums Auto drehte. Die Botschaft war sympathisch: Rettungsgasse muss sein, "Gaffen geht gar nicht".

Standing Ovations für Peter Kuhn

"Make Little Britain great again": Mit Peter Kuhn betrat ein echter britischer Gentleman die Bütt. Boris Johnson sucht für den Brexit talentierte Spinner, per Annonce – "Wer in Deutschland als Spinner mitregiert, ist alles andere als talentiert." Lieber in Liverpool bekloppt als hierzulande bescheuert. Im "Land der Karrenbauer" geht es "Mörkel" wie der Queen: Beide mischen sich nicht in die Politik ein. Kann man schon Markus Söder feiern, den Prince Charles aus Bayern? Geht es bei der SPD um "Sein oder Nichtsein"? Am Ende hieß es: "Ein Gentleman genießt und schweigt."  Scharfe Zunge traf auf steife Oberlippe. Standing Ovations für den Shakespeare der Schwarzen Elf.

"Schnüdel, helau": Zwischen Kartons und Gitarre befasste sich Jonas Paul mit dem Thema Umzug, aus der Studentenbude oder am Faschingsdienstag. Marco Breitenbach begab sich auf flotte Klassenfahrt nach Schweden, zu Öl und Smörrebröd. 60 Jahre Barbie feierte das Männerballett, das sogar in der City die Puppen tanzen ließ, per Video. "Fabi for Future" hieß es bei Fabian Wahler: Die Hitzewelle hat auch Vorteile, Popcorn direkt vom Acker zum Beispiel. Zum Glück war "Thomas Cook" Vorreiter in Sachen Klimaschutz. Passend zu den Temperaturen groovten zuletzt die SunnyboyZ vom Baggersee durchs Rampenlicht, im Bademantel.

Rückblick

  1. Live: Markus Söder bekommt den Schlappmaul-Orden
  2. Antöner Peter Stößel mit dem höchsten Narrenorden ausgezeichnet
  3. 61 bunte Gruppen in Himmelstadt: Nasa, Wikinger und Mad Max
  4. Faschingszug Schweinfurt 2020: Wann und wo geht's los?
  5. Zwei Jahre nach Ramonas Unfalltod: "Fasching geht nicht mehr"
  6. Giraffen, Affen und kleine Gespenster beim Gaudiwurm
  7. Faschingsparty von St. Nikolaus-Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte
  8. Donnerschlag und Geistesblitze beim Müdesheimer Fasching
  9. Vier Stunden Fosanochd im ausverkauften Bürgerhaus
  10. Revival für die Sixties beim Reuchelheimer Fasching
  11. Stürmische Faschingsparty in Mellrichstadt
  12. Die Faschingsbilder vom Wochenende in Unterfranken
  13. Stürmischer Umzug der Narren in Wiesentheid
  14. Gaudiwurm zieht trotz widrigen Wetters durch Burgpreppach
  15. 1000 Narren beim Faschingsumzug bei Nacht in Dampfach
  16. Billingshausen in der Bütt: Bunter Mix aus Tänzen, Sketchen und Einlagen
  17. In Sulzfeld ist der Zirkus los
  18. MaZis Glosse: Wer war denn nun das größere Rindvieh?
  19. Faschingszug Kist: Mischung von Fußgruppen und Motivwagen
  20. Die Gaudi-Partei will Bier für alle und überall
  21. Wetterfrösche waren trotz Regens bestens gelaunt
  22. Hofheim: Kinderfasching mit Pippi Langstrumpf und Superwoman
  23. Schlappmaulorden-Verleihung im Live-Ticker!
  24. Faschingsgottesdienst in Ebelsbach
  25. Landkreisfasching: Umzug in Volkach mit 1000 Teilnehmern
  26. Burgpreppach: Bürgermeister werden für viel Geld aufgefüttert
  27. Sand am Main: Der MSC offenbart, dass es ein Geisterhaus gibt
  28. Faschingszumzug in Oberaurach: "Corona" war ein Thema
  29. Homburger Steeäisel trotzen selbst den stärksten Windböen
  30. Faschingszug in Unterspiesheim: Größer, bunter und noch kreativer
  31. Giebelstadt: Wo tanzende Schornsteinfeger begeisterten
  32. Zur Faschingszeit eröffnete in Erlenbach das weinselige Kino
  33. Zeil: Faschingsnarren wünschen sich Sand als neuen Stadtteil
  34. Stürmischer Faschingszug in Bergrheinfeld: Tausende feiern
  35. Mellrichstädter trotzen dem Sturm beim MKG-Umzug
  36. Sängerfasching: Wenn das Fräulein Helen auf der Bühne badet
  37. Untersteinbach: Wenn die Spielvereinigung Fasching feiert
  38. Warum der Strand von Malle in Dipbach ganz nah war
  39. Ein Narrensturm fegte durchs Leinachtal
  40. Mit Prinzessin und Prinz vom anderen Stern
  41. Fränkische Fastnacht: Da steppt nicht nur der Strohbär
  42. Kreuzfahrt Juhee – AKV auf hoher See
  43. So war der Faschingszug in Hafenlohr
  44. Steinfeld: Narren waren mit 21 Wagen unterwegs von Russland in die Türkei
  45. Kleine Fische und große Haie bei Prunksitzung in Grafenrheinfeld
  46. In Gemünden hieß es wieder: Es Züchle künnt!
  47. „Narr von Europa” für Manfred Schubert
  48. Heißer närrischer Aufguss im brodelnden Laurentius-Saal
  49. Lustige Vorträge und Auftritte beim Seniorenfasching im Kolpingheim
  50. Markt Einersheim: Gangsterjagd auf dem Roten Teppich

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Uwe Eichler
  • Boris Johnson
  • Brexit
  • Bundeswehr
  • Digitaltechnik
  • Doris Paul
  • Fasching
  • Fernsehgeräte
  • Grünen-Fraktion
  • Kolpingwerk
  • Lautsprecher
  • Markus Söder
  • Peter Kuhn
  • SPD
  • Thomas Cook AG
  • Truppen
  • Turnerinnen
  • Turnerinnen und Turner
  • U-Boote
  • Verkehrsminister
  • Volksfeste
  • William Shakespeare
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!