Schraudenbach

"Feiern - um zu helfen!" – das Waldfest der Eigenheimer

Am ersten Augustwochenende findet wieder das Waldfest der "Eigenheimervereinigung Schraudenbach" statt. Am Schraudenbacher Waldfestplatz wird am 3. August eine "Italienische Nacht" gefeiert. Dies teilt die Eigenheimervereinigung in einer Pressemitteilung mit. Musikalisch begleitet wird das Fest von "Sammy". Dabei wird er die Gäste auf eine musikalische Weltreise schicken. Und nicht nur die Kleinen werden sich auf die Tombola freuen.

Der Sonntag beginnt mit einem musikalischen Frühschoppen. Ab 9.30 Uhr gibt es ein Weißwurstfrühstück, ab 10.30 Uhr steigen die "Schraudenbacher Dorfmusikanten" musikalisch ein. Beim EV-Mittagessen werden die Dorfmusikanten ihre Blasmusik zum Besten geben. Eine Versteigerung lässt vor allem Fußballerherzen höher schlagen: verschiedene Artikel von Erst- bis Dritt-Ligisten, sogar ein Trikot mit Originalunterschriften, kommen unter dem Hammer. Zum Festausklang konnten die "Riedener Rathausmusikanten" gewonnen werden. 

"Feiern - um zu helfen": Traditionell wird der Großteil des Erlöses gespendet. Seit 1998 konnten über 92 000 Euro gespendet werden. Der Hauptteil ging an das "Ronald McDonald-Haus" in Erlangen, wo Eltern schwerstkranker Kinder, während des Krankenhausaufenthaltes, ein "Zuhause auf Zeit" finden. Auch in diesem Jahr geht die Hälfte des Tombolaerlöses an das Ronald McDonald-Haus. Der Rest ist für die "Station Tanzbär" der Missionsärztlichen Klinik in Würzburg bestimmt. Dort werden behinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene betreut. Außerdem unterstützt werden die "Palliativstation" des St.Josef Krankenhaus, die "Oase" der Kinder-Uniklinik Erlangen, das "Hilfsprojekt Pater Martin" in Nigeria sowie "Aufwind" .

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schraudenbach
  • Karoline Keßler-Wirth
  • Erwachsene
  • Freude
  • Happy smiley
  • Kinder und Jugendliche
  • Krankenhausaufenthalte
  • Krankenhäuser und Kliniken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!