Poppenhausen

Ferienspaß beschert Karate-Schnuppertraining

15 Kinder nahmen in diesem Jahr am Karate-Schnuppertraining des TSV Poppenhausen im Rahmen der Ferienspaß-Aktion teil. Bereits zum fünften Mal zeigten die Trainer, 2019 waren dies Karsten Zak, Mark Katzenberger, Helge Streitferdt und Marvin Vierheilig, erste Grundtechniken und Möglichkeiten der Selbstverteidigung.
Foto: TSV Poppenhausen
15 Kinder nahmen in diesem Jahr am Karate-Schnuppertraining des TSV Poppenhausen im Rahmen der Ferienspaß-Aktion teil. Bereits zum fünften Mal zeigten die Trainer, 2019 waren dies Karsten Zak, Mark Katzenberger, Helge Streitferdt und Marvin Vierheilig, erste Grundtechniken und Möglichkeiten der Selbstverteidigung. Auch Urgestein Herbert Fraas, Gründer der Karate-Abteilung, half den Kindern bei den ersten Schritten, beim Aufwärmtraining und bei Gleichgewichtsübungen. Die Karateabteilung des TSV Poppenhausen freut sich über interessierte Kinder, Schüler und Jugendliche.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen