Schweinfurt

Feuermelder in der Sporthalle eingeschlagen

Am Mittwochabend, kurz nach 21 Uhr, konnte laut Polizeibericht eine Zeugin eine Person dabei beobachten, wie diese die Glasscheibe des Feuermelders in der Sporthalle der Frieden-Mittelschule in Schweinfurt einschlug und im Anschluss Alarm auslöste. Gleich danach entfernte sich die Person unerkannt. Die Person war mit einer dunklen Kapuzenjacke bekleidet.

Schlagworte

  • Schweinfurt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!