Holzhausen

Feuerwehr-Challenge: Schubkarren statt Löschgruppenfahrzeug

Der große Gewinner 2019 ist die Feuerwehr Dittelbrunn beim 2. Dankeschönfest der Gemeinde für ihre ehrenamtlichen Helfer, Retter und Schützer. Außerdem hat die Bevölkerung der Gemeinde Dittelbrunn gewonnen, die sich auch 2019 auf ihre Blaulicht-Truppe verlassen kann: auf die Feuerwehrmänner und -Frauen aller vier ...
Bei der Feuerwehr-Challenge stand unter anderem ein Schubkarren-Slalom auf dem Programm. Foto: Uwe Eichler/Sandra Windsauer
Der große Gewinner 2019 ist die Feuerwehr Dittelbrunn beim 2. Dankeschönfest der Gemeinde für ihre ehrenamtlichen Helfer, Retter und Schützer. Außerdem hat die Bevölkerung der Gemeinde Dittelbrunn gewonnen, die sich auch 2019 auf ihre Blaulicht-Truppe verlassen kann: auf die Feuerwehrmänner und -Frauen aller vier Wehren. Als auch die First Responder-Truppe, die medizinischen Ersthelfer, die bereits vor Ort helfen, bevor die Sanitäter eintreffen. Am Sportplatz bei Holzhausen trafen sich die Mann- und Frauschaften zum Wettkampf um den Pokal der Feuerwehr-Challenge, einem Gaudiwettbewerb auf grünem Rasen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen