GRESSTHAL

Feuerwehr lässt sich registrieren

(sef) Zu 14 Einsätzen verschiedenster Art ist die Feuerwehr Greßthal im vergangenen Jahr ausgerückt. Das gab Kommandant Udo Katzenberger bei der Jahresversammlung bekannt. Zudem absolvierten die Wehrleute 28 Übungen und Ausbildungsveranstaltungen.
(sef) Zu 14 Einsätzen verschiedenster Art ist die Feuerwehr Greßthal im vergangenen Jahr ausgerückt. Das gab Kommandant Udo Katzenberger bei der Jahresversammlung bekannt. Zudem absolvierten die Wehrleute 28 Übungen und Ausbildungsveranstaltungen. Einschließlich Gruppenführerschulungen, Vorstands- und Festausschusssitzungen trafen sich die engagierten Mitglieder zu 45 Zusammenkünften.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen