Donnersdorf

Feuerwehren sichern Kaminbrand ab

Einsatz der Rettungsdienste am Freitagabend in der Dorfmitte von Donnersdorf: Aus dem Kamin flogen die Funken.
Für den Fall der Fälle brachte sich die Drehleiter der Feuerwehr Gerolzhofen in Position. Foto: Johannes Vogt
Am Freitagabend kurz nach 20 Uhr wurde Feueralarm für Donnersdorf ausgelöst. In einem Haus in der Ortsmitte hatten Bewohner starken Rauchgeruch festgestellt.  Die Rettungsleitstelle Schweinfurt alarmierte zum Kaminbrand die Feuerwehren aus Donnersdorf,  Steinsfeld, Dampfach, Kleinrheinfeld und Gerolzhofen sowie den Rettungsdienst aus Donnersdorf und Haßfurt. Da bei einem Kaminbrand auf keinen Fall Wasser in den Schlot gegeben werden darf, weil der sonst explosionsartig entstehende Wasserdampf den Kamin zerreißen und das Feuer so ins Innere des Hauses bringen würde, begrenzte sich ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen