MAINBERG

Feuerwehrverein bringt altes Fahrzeug auf Vordermann

„Für uns ist es immens wichtig, Feuerwehrleute und Löschmaterial zum Einsatzort bringen zu können“. Deshalb freut sich der Kommandant der Mainberger Wehr, Falk Reichelt, dass der Mannschaftswagen der Wehr wieder betriebsbereit im Feuerwehrhaus steht.
Falk Reichelt, Kommandant der Mainberger Feuerwehr, vor dem sanierten Mannschaftswagen. Foto: Foto: Rita Steger-Frühwacht
„Für uns ist es immens wichtig, Feuerwehrleute und Löschmaterial zum Einsatzort bringen zu können“. Deshalb freut sich der Kommandant der Mainberger Wehr, Falk Reichelt, dass der Mannschaftswagen der Wehr wieder betriebsbereit im Feuerwehrhaus steht. Vierstelliger Betrag in die Hand genommen Der Feuerwehrverein Mainberg hat einen vierstelligen Betrag in die Hand genommen, um den vereinseigenen Mannschaftswagen „Florian Mainberg 14/1“ nach mehrwöchiger Stilllegung wieder fahrtüchtig zu machen. An dem 38 Jahre alten VW Transporter wurden umfangreiche Schweißarbeiten durchgeführt, die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen