SCHWEINFURT

Feuerwerk mit Percussion und Klavier

Cristina Lehaci (Marimbaphon), Moritz Knapp (Vibraphon) und Boris Knezevic (Klavier) geben ein Silvesterkonzert in der Kirche St. Johannis.
Cristina Lehaci (Marimbaphon), Moritz Knapp (Vibraphon) und Boris Knezevic (Klavier) geben ein Silvesterkonzert in der Kirche St. Johannis. Foto: Moritz Knapp

In der St.-Johannis-Kirche gibt es im Dezember zwei besondere Veranstaltungen. Am Sonntag, 1. Dezember, ist ab 17 Uhr eine Einstimmung auf den Advent. Die Kinder- und Jugendkantorei St. Johannis gestalten abwechselnd mit den Jungen Stimmen Schweinfurt unter der Leitung von Andrea Balzer diese Stunde des gemeinsamen Singens und Geschichten Hörens. Die Besucher können mitsingen, mitmachen und den Gedanken und Texten gemeinsam mit Pfarrerin Gisela Bruckmann und den Chören lauschen.

Am Silvesterabend, Dienstag, 31. Dezember, ist ab 21 Uhr ein Silvesterkonzert in der Kirche. Die Zuhörer erwartet ein musikalisches Feuerwerk mit Percussion und Klavier. Cristina Lehaci (Marimbaphon), Moritz Knapp (Vibraphon) und Boris Knezevic (Klavier) präsentieren ein einstündiges Programm mit Werken von A. Gerassimez, M. Santamaria, E. Sejourne, B. Bartok, und O. Khairat.

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Rückblick

  1. Schweinfurts Theater in Zeiten der Corona-Krise
  2. Neue Theaterspielzeit
  3. Neue Theaterspielzeit
  4. Neue Theaterspielzeit
  5. Neue Theaterspielzeit
  6. Neue Theaterspielzeit
  7. Neue Theaterspielzeit
  8. Neue Theaterspielzeit
  9. Neue Theaterspielzeit
  10. Neue Theaterspielzeit
  11. Neue Theaterspielzeit
  12. Neue Theaterspielzeit
  13. Kunsthalle zeigt Werke von Beuys
  14. Das Museum Georg Schäfer verlängert Sonderausstellung
  15. Die Schätze des Schweinfurter Kunstvereins
  16. Neues, Bewährtes, Überraschendes
  17. Objekte mit ganz viel Geschichte
  18. Schweinfurts Kultur öffnet sich wieder
  19. „Zwischenräume“ und „Aufbruch“
  20. Franz Xaver Müller ist gestorben
  21. Der Hirnschrittmacher des Kabaretts
  22. Neue Ideen für digitales Lernen sind gefragt
  23. Von Hexen, Pest und Volksfesten
  24. Ein „Nick-Pick“ im Atelier
  25. Erfolgreiche Spendenaktion
  26. Nachsommer wird ausgesetzt
  27. Das ganz besondere Nachsommer-Gefühl
  28. Poetry Slam hat sich etabliert
  29. Kleinod für Freunde der Buchkunst
  30. Dichterzimmer mit Augenzwinkern
  31. Junge Wilde und ihr Putsch
  32. Wie aus einem Fantasy-Roman
  33. Aus Matze Rossis Wohnzimmer
  34. Ein Schweinfurter in Berlin
  35. Planungen laufen trotz Corona weiter
  36. Poetry Slam in den Wohnzimmern
  37. Nahrung und Trost für die Seele
  38. Lustspiel wird Lehrstück über Missbrauch
  39. Satirischer Zündstoff
  40. Musikalischer Saison-Querschnitt
  41. Werke von Mahler, Dvoøák und Zemlinsky
  42. Nur mit dem Smartphone lernen
  43. „Ois is Blues“ – Willy Michl wird 70
  44. Kunstkaufhaus zum sechsten Mal
  45. Diese E-Books liest Schweinfurt in Corona-Zeiten
  46. Bernsteinfarben, feinherb, süffig
  47. Der Zauber mediterraner Kulturen
  48. Eine Ode an Liebe und Freiheit
  49. Eine Geschichte vom Erwachsenwerden
  50. Anspruchsvolles für Flöte und Streicher

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Advent
  • Adventsstimmung
  • Andrea Balzer
  • Feuerwerk
  • Flügel und Klaviere
  • Percussion
  • Pfarrer und Pastoren
  • St. Johannis
  • Stadtkultur Schweinfurt
  • Veranstaltungen
  • Vibraphone
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!