GERNACH

Feurige Trommelwirbel spornen 215 eifrige Läufer an

Mit 215 aktiven Läufern hat der 13. Benefizlauf, den die KAB Gernach im Rahmen des Musikfests der Musikkapelle Gernach durchführte, wieder guten Anklang. 79 Frauen und Männer nahmen am Walking-Angebot des Benefizlaufs teil.
Die Sieger des KAB-Benefizlaufs: Geehrt wurden sie von Innen-Staatssekretär Gerhard Eck und Bürgermeister Horst Herbert. Unser Bild zeigt (hintere Reihe, von links) Alois Walter, Mit-Organisator des Benefizlaufs, Staatssekretär Gerhard Eck, ... Foto: Fotos: Armin Heck-Dressel
Mit 215 aktiven Läufern hat der 13. Benefizlauf, den die KAB Gernach im Rahmen des Musikfests der Musikkapelle Gernach durchführte, wieder guten Anklang. 79 Frauen und Männer nahmen am Walking-Angebot des Benefizlaufs teil. Das gute, nicht zu heiße Wetter bot den Läufer gute Bedingungen, angefangen von den „Bambinis“ (Mädchen und Jungen unter sechs Jahren) bis hin zum Hauptlauf, bei dem die Strecke von zehn Kilometern zu bewältigen war. Stellvertretende Landrätin Christine Bender, Schirmherrin des Dorflaufs 2014, feuerte sie beim Start an. Die Atmosphäre war entspannt und locker. Denn es ging ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen