GOCHSHEIM

Finstral baut für 14 Millionen

Der Fensterhersteller Finstral baut in Gochsheim eine neue Produktionshalle für Isolierglas. Auf 8400 Quadratmetern will die Firma 8000 Scheiben pro Woche herstellen.
Wo noch blanker Beton zu sehen ist, entstehen Ausstellungsfläche und Kindergarten. Rechts ein Teil der eigentlichen Halle. Foto: Foto: Nike Bodenbach
Der Fensterhersteller Finstral baut in Gochsheim eine neue Produktionshalle für Isolierglas. Auf 8400 Quadratmetern will die Firma 8000 Scheiben pro Woche herstellen. Erst im März war mit dem Bau begonnen worden, jetzt feierten Finstal-Mitarbeiter und die Baufirma Riedel Bau Richtfest. „Man konnte förmlich zuschauen, wie das Gebäude gewachsen ist“, sagte Gochsheims Bürgermeisterin Helga Fleischer. Möglich ist das durch Fertigteile aus Stahlbeton. Die Baufirma rechnet mit der Fertigstellung im Januar nächsten Jahres. Die Bürgermeisterin nannte den Bau ein „positives Signal für den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen