Falkenstein

Fischdiebe erbeuten vier Zentner Forellen: Belohnung ausgesetzt

Am vergangenen Wochenende fischten bislang unbekannte Täter aus einem Fischweiher im Hainachsgrund in Falkenstein etwa vier Zentner ausgewachsene Speiseforellen ab. Für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, hat der Geschädigte eine Belohnung von 200 Euro ausgelobt. Die Belohnung wird von privater Seite unter Ausschluss des Rechtswegs zuerkannt.

Hinweise nimmt die Polizei Gerolzhofen unter Tel.: (09382) 9400 entgegen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Falkenstein
  • Gabriele Kriese
  • Geschädigte
  • Polizei
  • Verbrecher und Kriminelle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!