Schweinfurt

Flüchtiger Ladendieb

Erst steckte ein Mann in einem Geschäft am Bahnhof eine Flasche Bier ein. Als er ertappt wurde, gab er die Flasche zurück und flüchtete.
Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild)
Ein bislang unbekannter Mann versuchte am Sonntagvormittag aus einem Shop am Bahnhofsgelände in Schweinfurt eine Flasche Bier im Wert von 1,30 zu entwenden. Der Täter steckte das Getränk in seine Jackentasche und wurde beim Verlassen des Geschäftes von einem Mitarbeiter auf den Diebstahl angesprochen, wie die Polizei schreibt. Daraufhin händigte er die Flasche aus und flüchtete. Der Mann war zwischen 50 und 55 Jahre alt, 180 cm groß und mit einer blauen Hose, einer dunklen Jacke und einem gelben Pullover bekleidet. Er trug eine rote Stofftasche bei sich. Hinweise an die Polizeiinspektion in Schweinfurt, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen