DINGOLSHAUSEN

Fortbestand des Kindergartens ist gesichert

Erneut lagen dem Dingolshäuser Gemeinderat in der jüngsten Sitzung verschiedene Bauangelegenheiten zur Beratung vor. Es ging aber auch um andere Punkte wie den Kindergarten.
In die bisher als Fotostudio genutzten Räume in der Hauptstraße von Dingolshausen soll nun ein Pizzalieferservice einziehen. Eine Bewirtung ist nicht vorgesehen, wie Bürgermeister Lothar Zachmann in der Gemeinderatssitzung erläuterte. Foto: Foto: Marion Heger
Erneut lagen dem Dingolshäuser Gemeinderat in der jüngsten Sitzung verschiedene Bauangelegenheiten zur Beratung vor. Es ging aber auch um andere Punkte. Die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages zwischen der Gemeinde und dem Kindergartenträgerverein steht so zum Beispiel nun kurz bevor. Nach monatelangen Verhandlungen, an denen die Gemeinde, der Trägerverein, die Caritas und das Landratsamt beteiligt waren, haben sich die Vertragsparteien nun auf eine Kooperation geeinigt, die den Fortbestand des Kindergartens langfristig sichern und die Einrichtung für die Zukunft gut aufstellen soll. Im Rahmen der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen