DITTELBRUNN

Frauenpower bei der CSU

Der Generationswechsel ist mit Frauenpower im CSU-Ortsverband Dittelbrunn vollzogen. Der neue fünfköpfige Vorstand besteht aus vier Frauen und einem Quotenmann, ergänzt um fünf Beisitzer. Alle Vorstandsmitglieder sind unter 50 Jahre.
Ehrung: Vorsitzende Elena Lategahn (links) ehrte mit ihrer Stellvertreterin Christine Bender Gunther Neubauer. Foto: Foto: Christian Schneider
Der Generationswechsel ist mit Frauenpower im CSU-Ortsverband Dittelbrunn vollzogen. Der neue fünfköpfige Vorstand besteht aus vier Frauen und einem Quotenmann, ergänzt um fünf Beisitzer. Alle Vorstandsmitglieder sind unter 50 Jahre. Die bisherige Vorsitzende und Gemeinderätin Elena Lategahn wurde bei der Neuwahl im Rahmen der Jahresversammlung einstimmig von den Mitgliedern im Amt bestätigt. Neue stellvertretende Vorsitzende sind Karin Neubauer und Claudia Behr-Endriß. Wencke Hausschild-Feldmann übernimmt das Amt der Schriftführerin, Quotenmann Christian Schneider fungiert als Schatzmeister. Als Beisitzer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen