Ebrach

Freizeitbuslinie nimmt wieder ihren Betrieb auf

Ab 1. Mai ist es wieder soweit: Die Freizeitbuslinie „Steigerwald-Express“ startet für Radler und Wanderer im Bamberger Land in die neue Saison.
Auch der Baumwipfelpfad Steigerwald bei Ebrach wird ab 1. Mai wieder von der Freizeitbuslinie "Steigerwald-Express" der Omnibus Franken GmbH angefahren. Foto: Bayerische Staatsforsten
Ab 1. Mai ist es wieder soweit: Die Freizeitbuslinie „Steigerwald-Express“ startet für Radler und Wanderer im Bamberger Land in die neue Saison. Gefahren wird die Buslinie seit vielen Jahren von der Omnibusverkehr Franken GmbH.Mit dem „Steigerwald-Express“ erreichen die Fahrgäste direkt den Baumwipfelpfad bei Ebrach oder Attraktionen wie Schloss Weissenstein sowie das Bauernmuseum Bamberger Land in Frensdorf. Der „Steigerwald-Express“ fährt auf zwei Buslinien inklusive Fahrradanhängern zwischen 1. Mai und 1. November immer sonn- und feiertags dreimal täglich.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen