Gochsheim

GCC-Zwiefl-Elf übernimmt die Regentschaft

In Gochsheim stürmten die Narren das Rathaus.
In Gochsheim stürmten die Narren das Rathaus. Foto: Wolfgang Schubert

Mit einer lautstarken Aufforderung und den Worten: „Jetzt reicht's, wir stürmen das Rathaus“, setzte Sitzungspräsident Alexander Rudloff-Heimrich den Schlusspunkt um ein nicht endend wollendes Wortgefecht mit Bürgermeisterin Helga Fleischer und ihrer Gefolgschaft, dem Gemeinderat. Ging es dabei doch um die Vorherrschaft im Rathaus während der Zeit bis Aschermittwoch.

Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, machte sich ein großer Tross des GCC um Punkt 17.11 Uhr auf den Weg vom Vereinsheim zum Rathaus. Angeführt vom Musikverein Gochsheim/Weyer und unterstützt von der Schwebheimer Kräuter-Elf konnte die Ortsmitte am Plan von den Narren eingenommen werden. Nun standen sich beide „Fronten“ unerbittlich gegenüber. Die Verteidiger waren zwar personell unterlegen, hatten allerdings mit Besen  und Schrubber die weitaus wirkungsvolleren Waffen.

Auch die wohldosierten Forderungen durch den Sitzungspräsident, das GCC-Faschingslied und eine Polonaise aller Narren auf dem Plan, konnten die Verteidiger nicht dazu bewegen, sich freiwillig zu ergeben. So kam es wie es kommen musste, eben zu dem schon erwähnten Angriff. Kurz und heftig war das Gefecht, bevor die Rathaus Mannschaft die Ausweglosigkeit der Situation erkannte und sich ergab. So erfolgte die Schlüsselübergabe an die Angreifer und diese erhielten auch die Gemeindekasse.

Etwas traurig fiel der Blick allerdings in selbige, denn sie war fast leer. Bei einem Gläschen Sekt zeigten sich bei beiden Seiten versöhnlich und freuen  sich auf die kommende Faschingssession. Die Zwiefl-Elf zog es anschließend mit ihren Gästen ins Vereinsheim zurück, um bei einer zünftigen Brotzeit den gelungenen Faschingsauftakt zu feiern. 

Rückblick

  1. Machtwechsel im Rathaus
  2. Anke Plömpel und Ralf Kraus sind das neue Prinzenpaar
  3. Faschingsgellschaft Lengfeld startet in die Session 2019/2020
  4. GCC-Zwiefl-Elf übernimmt die Regentschaft
  5. Rothenfelser Faschingsprinz war vor 25 Jahren schon einmal Prinz
  6. Stettener Narren präsentieren den "Lump und die Tänzerin"
  7. Rathaussturm: Bürgermeister Endres feiert  letzte Gefangennahme
  8. Hohe Auszeichnungen für verdiente Mitglieder
  9. Neues Prinzenpaar liebt Fasching und Tanzen
  10. Bad Kissingen: Datenschutz ist stärker als die Narren
  11. Die „Drei Öberen“ der Bostemer Fasenacht sind gekürt
  12. Prinzenpaar verspricht eine tolle Session
  13. Giemaul-Paar: Bei der Polizei lernten sie sich kennen
  14. Hohe Auszeichnungen für langjährige Mitglieder
  15. Der Feuerwehrkommandant regiert das Narrenvolk
  16. Orden und Ehrennadeln des Fastnachtsverbandes
  17. Schneewittchen als Faschingsthema
  18. Traumpaar auf dem Narrenthron
  19. „Steeäisel“ sind der größte Ortsverein
  20. Vom Faschingsmuffel zum Prinzen
  21. Narren drücken die Rathaustüre ein
  22. Frisch geehrt in die fünfte Jahreszeit
  23. Kathrin und David inthronisiert
  24. Gegenwehr zwecklos
  25. Hühner stürmten das Rathaus
  26. Wie gut kehrt der neue Besen?
  27. Michael III. und Stefani I. regieren
  28. Kurze Unruhen in Burgsinn überstanden
  29. Die Gegenwehr mit Bonbons blieb erfolglos
  30. Närrischer Machtwechsel
  31. Rathaussturm in Oberelsbach
  32. Heiße Rennen am Dorfplatz-Ring
  33. Bürgermeister Edgar Martin gefesselt und abgeführt
  34. Hexen nahmen Ratsversammlung in die Mangel
  35. Wellness für Schmidt-Neders Rückgrat
  36. Die Narren sind an der Macht
  37. Stefan I. und Jeanette I. regieren Würzburgs Narren
  38. Sechs Prinzenpaare in Schweinfurt, eins in Würzburg
  39. ESKAGE geht mit sechs Prinzenpaaren in die Session
  40. Benedikt und Julia regieren die Narren
  41. Nicht zu stoppen: OCC stürmt das Rathaus
  42. Christian I. und Sabrina I. sind das neue Giemaulpaar
  43. Mainfrankens Narren stürmen die Rathäuser
  44. Wa-Ka-Ge gut aufgestellt für neue Session
  45. Orden für verdiente Narren
  46. „Burg Elf“ stürmte erfolgreich das Rathaus
  47. HCC läutet fünfte Jahreszeit ein – Lasterrennen um den „Wolfgang-Borst-Kreisel“
  48. Schneider ergibt sich und erspart seiner Frau ein schlimmes Schicksal
  49. Narren-Späh-Aktion: auf ganzer Linie erfolgreich
  50. Michael Pagel führt Narrenschiff

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gochsheim
  • Horst Breunig
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Helga Fleischer
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Start der Faschingssession
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!