Schweinfurt

GNTM: Ist Julia aus Schweinfurt nach dem Umstyling weiter dabei?

In der heutigen Folge von GNTM drehte sich alles um das großes Umstyling der Models. Für Kandidatin Julia aus Schweinfurt besonders spannend, denn sie hat keine natürlichen Haare.

25 Top-Stylisten zauberten Heidi Klums Models heute einen neuen Haar-Look. Von Beyoncé, bis Mariah Carey gibt es kaum einen Hollywood-Star, mit dem diese Top-Stylisten noch nicht zusammengearbeitet haben. Für Heidi Klum der absolute Lieblingstag der laufenden Produktion: "Ich versuche aus diesen wunderschönen Rohdiamanten Models zu machen. Da gehört natürlich auch der richtige Schliff dazu." In der fünften Folge "Germany's next Topmodel" reisten die Nachwuchs-Models vom Tropenparadies Costa Rica zum Umstyling in die US-Metropole Los Angeles.

Wie konnte Julia die Challenge lösen?

In Los Angeles warteten beim großen Umstyling 25 internationale Top-Stylisten auf Heidi Klums Models. Der Umstyling-Tag ist ein echter Marathon-Tag. Es wurde geschnitten, gefärbt und geföhnt. Viele Models bekamen auch Haar-Extensions.

Für die unterfränkische Kandidatin Julia aus Schweinfurt war dieser Tag einer der herausforderndsten der aktuellen Staffel. Die 20-Jährige tritt in GNTM mit Glatze auf. Die Glatze ist bei ihr jedoch kein Modestatement. Julia hat kein einziges Haar am Körper, leidet an der Autoimmunkrankheit Alopecia, wie sie im Vorstellungsvideo des Senders Pro Sieben erklärt. 

Als Julia zehn Jahre alt ist, bricht die Krankheit bei ihr aus. "Das kann man sich so vorstellen, dass das Immunsystem permanent gegen die Haare ankämpft", sagt sie im Video. Wie sich die Krankheit auswirkt, die auch unter dem Begriff kreisrunder Haarausfall bekannt ist, ist unterschiedlich. Die 20-Jährige muss mit der härtesten Ausprägung leben. Und sie hat geschafft damit umzugehen, auch wenn es für sie als Jugendliche hart war, wie sie sagt.

"Ich habe selbst erlebt, dass mir meine Haare sozusagen genommen wurden, daher konnte ich die Angst der Mädels davor total verstehen."
Julia zum Umstyling bei GNTM 

Bei dem Umstyling konnte sie daher die Nervosität der anderen Mädchen gut nachvollziehen: "Ich habe selbst erlebt, dass mir meine Haare sozusagen genommen wurden, daher kann ich die Angst der Mädels davor total verstehen." Vor allem lange Haare zu verlieren, die viel Zeit zum Wachsen brauchen, sei hart. Julia vertraut jedoch auf Heidi Klums Gespür für die neuen Frisuren der Kandidatinnen. "Heidi weiß, was sie tut und will aus den Mädchen nur das Beste herausholen", ist sie sich sicher. Für sich selbst hoffte Julia von Beginn an auf eine Perücke, um ihre Wandelbarkeit zum Ausdruck bringen zu können.

Die Mädchen wurden mit dem neuen Look überrascht

Wie sich ihr Look veränderte, sahen die Topmodel-Anwärterinnen erst nach dem Umstyling. Wer musste sich mit einer komplett neuen Haarfarbe anfreunden? Wer bekam einen Pony? Wer musste sich von seinen langen Haaren trennen? Die 20-jährige Maureen aus Wien war vor dem Umstyling besonders aufgeregt: "Ich habe gerade die Extensions gesehen und hoffe einfach, dass ich welche bekomme. Wenn das so wäre, bin ich der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt!"

Marie, 19 Jahre aus Landau in der Pfalz bangte um ihre dunklen, hüftlangen Haare: "Ich bin mit der Einstellung hierher gegangen, dass ich alles machen lasse, was passieren wird. Trotzdem habe ich ein bisschen Angst." Und auch die 20-Jährige Anastasia aus Berlin war erst unsicher: "Ich vertraue Heidi und ich vertraue dem Team, aber es ist trotzdem ein komisches Gefühl."

Neben dem Umstyling stand außerdem das Sedcard-Shooting für die Model-Anwärterinnen auf dem Programm. Mit der Sedcard bewerben sich die jungen Frauen zukünftig auf Model-Jobs. "Das Sedcard-Shooting ist das wichtigste Shooting der ganzen Staffel", sagt Heidi Klum. Zusätzlich zu den Fotos drehten die Kandidatinnen auch ein Video, für das sie sich einen eigenen Slogan und passende Posen überlegen mussten.

Am Ende der fünften Folge entscheiden Heidi Klum und ihre Juroren-Kollegen: Julia ist eine Runde weiter.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Alopezie
  • Autoimmunkrankheiten
  • Beyoncé Giselle Knowles
  • Haarausfall
  • Heidi Klum
  • Hollywoodstars
  • Immunsystem
  • Kinder und Jugendliche
  • Mariah Carey
  • Models
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!