Grettstadt

Gartenbauverein ehrte verdiente Mitglieder

Langjährige und verdiente Mitglieder des Gartenbauvereins wurden geehrt. 2. Kreisvorsitzender Michael Geck, 2. Vorsitzender Bernd Wolf und Bürgermeister Ewald Vögler (von links) gratulierten Karl Schenk, Albin Hofmann, Diethardt Porkert, Rita Lenhard für ihren Gatten Georg, Gerhard Rock, Helga Ullrich, Karl-Heinz Dellermann, Renate Ott, Wolfgang Schech, Stefan Ullrich, Hubert Schröder, Walter Scheuermann und Peter Volz.
Langjährige und verdiente Mitglieder des Gartenbauvereins wurden geehrt. 2. Kreisvorsitzender Michael Geck, 2. Vorsitzender Bernd Wolf und Bürgermeister Ewald Vögler (von links) gratulierten Karl Schenk, Albin Hofmann, Diethardt Porkert, Rita Lenhard für ihren Gatten Georg, Gerhard Rock, Helga Ullrich, Karl-Heinz Dellermann, Renate Ott, Wolfgang Schech, Stefan Ullrich, Hubert Schröder, Walter Scheuermann und Peter Volz. Foto: Ruth Volz

Knapp 50 Teilnehmer konnte Vorsitzender Peter Volz bei der Mitgliederversammlung des 138 Mitglieder zählenden Vereins für Gartenbau und Landespflege begrüßen. Zusammen mit seinem Stellvertreter Bernd Wolf ehrte er langjährige und verdiente Mitglieder. Die Verbandsehrennadel in Silber erhielten Walter Scheuermann, Stefan Ullrich, Karl-Heinz Dellermann, Hans-Joachim Kral , Helga Ullrich, Hubert Schröder, Peter Volz, Wolfgang Schech und Albin Hofmann. Die Ehrennadel des Landesverbandes in Gold bekamen Renate Ott, Diethardt Porkert und Karl Schenk. Für 53 Jahre im Verein wurde Heribert Johanni in Gold mit Ehrenkranz ausgezeichnet. Zu Ehrenmitgliedern wurden Georg Lenhard, Karl Schenk und Hubert Wilhelm ernannt, Gerhard Rock erhielt eine Ehrenurkunde des Vereins.

In seinem Jahresbericht erinnerte Volz an den Federweißenabend, die Mitwirkung bei der Veranstaltung "Gartenträume" des Kreisverbandes, das Binden von Adventskränzen, den Verkaufsstand am Weihnachtsmarkt und die herbstliche Sauerkrautaktion. Mit einer Spende von 500 Euro beteiligte sich der Verein an der Beschilderung des  Naturlehrpfads im Eichig. Kritisch kommentierte Volz die jährliche kostenlose Christbaumabholung, die von vielen Ortsbürgern als selbstverständliche Dienstleistung angesehen werde. Die Aktion sei sehr arbeitsintensiv und verdiene mehr Wertschätzung. Auch bei der Ramadama-Flursäuberung war der Verein aktiv.

Kassier Hubert Schröder listete viele kostenträchtige Aktionen auf, dank der Einnahmen beim Weihnachtsmarkt konnten die Ausgaben weitgehend ausglichen werden. Schröder erläuterte die Änderungen in der Vereinssatzung, die danach einstimmig beschlossen wurden. Geplante Maßnahmen sind der Baumschnittkurs am 14. März, eine Kartoffelaktion für die Grundschüler am 7. April und ein Halbtagesausflug zu Kraut und Rüben nach Gochsheim am 30. Mai.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Grettstadt
  • Ruth Volz
  • Bernd Wolf
  • Gartenbau
  • Gold
  • Karl Heinz
  • Kreisverbände
  • Landesverbände
  • Mitglieder
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Silber
  • Vereine
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Wilhelm
  • Wolfgang Schech
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!