Gerolzhofen

Gas-Hausanschlüsse werden erneuert

Bei den jüngsten Bauarbeiten auf dem Marktplatz von Gerolzhofen wurden Gasleitungen erneuert. Foto: Tobias Mendel

Die Tiefbauarbeiten, die in den vergangenen Tagen auf dem Marktplatz und in der weiteren Innenstadt stattfanden, handelt es sich um ein Projekt, das die Bayernwerk AG als Gasversorger in Auftrag gegeben hat. Bei den Arbeiten wurden die Einführungen für Gas-Hausanschlüsse routinemäßig erneuert, teilt Maximilian Zängl, der Leiter Kommunikation des Bayernwerks, auf Anfrage mit.

Die technische Infrastruktur zur Energieversorgung erfordere von Zeit zu Zeit Erneuerungen. Diese seien leider in der Regel mit Baumaßnahmen und damit oft auch mit vorübergehenden verkehrsseitigen Einschränkungen verbunden, schreibt Zängl. Die Arbeiten an den Gas-Anschlüssen sollten laut Planung am Freitag, 15. November, abgeschlossen sein. Doch das klappte nicht ganz.

Mit dem Ende der Bauarbeiten werden auch "die örtlichen Verkehrseinschränkungen aufgehoben. Wir bedanken uns bei den Bürgerinnen und Bürgern für die Geduld", teilt der Bayernwerk-Pressesprecher mit.

Schlagworte

  • Gerolzhofen
  • Klaus Vogt
  • Bayernwerk
  • Gasversorger
  • Innenstädte
  • Marktplätze
  • Wirtschaftsbranche Energieerzeugung und -Versorgung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!