STADTLAURINGEN

Gastpriester Evaristus Ekweke begegnet Bischof Friedhelm

Gastpriester Evaristus Ekweke begegnet Bischof Friedhelm       -  (ed)   Nach einem Pontifikalamt in Würzburg hat Bischof Friedhelm Hofmann Geistliche zu einem Agapemahl ins Würzburger Burkardushaus eingeladen. Bei dieser Gelegenheit konnte Pfarrer Eugen Daigeler Bischof Friedhelm Hofmann einen Gastpriester aus Nigeria vorstellen: Prof. Dr. Evaristus Ekweke. Dieser ist seit fünf Jahren in Stadtlauringen ein geschätzter Bekannter. Bischof Friedhelm erkundigte sich zu Ekwekes Arbeit im Priesterseminar, das von den Gläubigen in der Pfarreiengemeinschaft Stadtlauringen finanziell großzügig unterstützt wurde. Er dankte Ekweke für seine Seelsorgearbeit im Bistum Würzburg. Sie sprachen auch über einen gemeinsamen Freund, der Erzbischof in Nigeria ist. Einen gemeinsamen Bekannten fanden auch der frühere Bischof Paul-Werner Scheele und Evaristus Ekweke. So war es Austausch in der Weltkirche.
(ed) Nach einem Pontifikalamt in Würzburg hat Bischof Friedhelm Hofmann Geistliche zu einem Agapemahl ins Würzburger Burkardushaus eingeladen. Bei dieser Gelegenheit konnte Pfarrer Eugen Daigeler Bischof Friedhelm Hofmann einen Gastpriester aus Nigeria vorstellen: Prof. Dr. Evaristus Ekweke. Dieser ist seit fünf Jahren in Stadtlauringen ein geschätzter Bekannter. Bischof Friedhelm erkundigte sich zu Ekwekes Arbeit im Priesterseminar, das von den Gläubigen in der Pfarreiengemeinschaft Stadtlauringen finanziell großzügig unterstützt wurde. Er dankte Ekweke für seine Seelsorgearbeit im Bistum Würzburg. Sie sprachen auch über einen gemeinsamen Freund, der Erzbischof in Nigeria ist. Einen gemeinsamen Bekannten fanden auch der frühere Bischof Paul-Werner Scheele und Evaristus Ekweke. So war es Austausch in der Weltkirche. Foto: Duc Niuh Bguyen
Nach einem Pontifikalamt in Würzburg hat Bischof Friedhelm Hofmann Geistliche zu einem Agapemahl ins Würzburger Burkardushaus eingeladen. Bei dieser Gelegenheit konnte Pfarrer Eugen Daigeler Bischof Friedhelm Hofmann einen Gastpriester aus Nigeria vorstellen: Prof. Dr. Evaristus Ekweke. Dieser ist seit fünf Jahren in Stadtlauringen ein geschätzter Bekannter. Bischof Friedhelm erkundigte sich zu Ekwekes Arbeit im Priesterseminar, das von den Gläubigen in der Pfarreiengemeinschaft Stadtlauringen finanziell großzügig unterstützt wurde. Er dankte Ekweke für seine Seelsorgearbeit im Bistum Würzburg. Sie sprachen auch über einen gemeinsamen Freund, der Erzbischof in Nigeria ist. Einen gemeinsamen Bekannten fanden auch der frühere Bischof Paul-Werner Scheele und Evaristus Ekweke. So war es Austausch in der Weltkirche.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Stadtlauringen
  • Bischöfe
  • Bistum Würzburg
  • Erzbischöfe
  • Friedhelm Hofmann
  • Paul Werner
  • Pfarrer und Pastoren
  • Priesterseminare
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!