Schweinfurt

Geänderter Fahrplan der Schweinfurter Stadtbusse

Für den Busverkehr im Bedienungsgebiet der Stadtwerke Schweinfurt gibt es aufgrund der aktuellen Situation ab Mittwoch, 25. März, einen geänderten Fahrplan.

Folgende Änderungen haben sich laut Pressemitteilung für die Tage Montag bis Freitag ergeben: Die Stadtwerke fahren unter der Woche den veröffentlichten Samstagsfahrplan. Morgens zwischen 5 Uhr und 8 Uhr verkehren weitere Busse, die im bisherigen Fahrplan „Montag bis Freitag“ (ohne Schulfahrten) veröffentlicht sind. Dies bedeutet, dass bis 8 Uhr der bisherige Fahrplan und ab 8 Uhr der Samstagsfahrplan gilt (hierbei bezieht sich der Zeitraum 5 bis 8 Uhr auf die Abfahrten am Roßmarkt).

Am Nachmittag werden weitere Fahrten angeboten: Die Linie 61 verkehrt abweichend vom Samstagsfahrplan von 16 Uhr bis 19.30 Uhr im 30-Minuten-Takt. Die planmäßige Fahrt um 18.11 Uhr entfällt dabei. Zusätzlich zum Samstagsfahrplan verkehren die Linie 63 (Werksverkehr von/nach Bergl) und die Linie 64 (Industriebuslinie), wie im Fahrplan Montag bis Freitag veröffentlicht.

Für die Tage Samstag und Sonntag bleiben die Fahrpläne unverändert gültig.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Fahrpläne
  • Stadtwerke Schweinfurt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.