Schweinfurt

Gegen Hauswand gefahren

Ein 20-Jähriger kam am Donnerstag um 20 Uhr mit seinem Pkw aus Unachtsamkeit in einer Linkskurve in Schweinfurt (Georg-Wichtermann-Platz) von der Fahrbahn nach rechts auf den Gehweg ab. Er fuhr dann gegen eine Hauswand und gegen die Eingangstüre eines Schnellimbisses. Der Schaden beläuft sich auf zirka 3000 Euro.
Ein 20-Jähriger kam am Donnerstag um 20 Uhr mit seinem Pkw aus Unachtsamkeit in einer Linkskurve in Schweinfurt (Georg-Wichtermann-Platz) von der Fahrbahn nach rechts auf den Gehweg ab. Er fuhr dann gegen eine Hauswand und gegen die Eingangstüre eines Schnellimbisses.  Der Schaden beläuft sich auf zirka 3000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen