Schweinfurt

Gehirn-Sport: Was Kids, Senioren und Kickern helfen soll

Sogar der DFB rührt die Werbetrommel für eine Technik, die Fußballer besser und Senioren fitter machen soll: Life Kinetik.Franziska Pfeifer half sie zurück ins Leben.
Wie man mit Life Kinetik sein Gedächtnis trainieren kann, erklärt Franziska Pfeifer. Die Schweinfurterin hat sich zur Trainerin ausbilden lassen. Ihr Berufswunsch ist das aber nicht. Sie will Allgemeinmedizinerin werden. Foto: Anand Anders
Mein Gehirn fühlt sich gerade so an, als würde wirklich etwas passieren. Fragt sich nur: was? Während ich angestrengt versuche, je nach Ansage einmal mit der linken, einmal mit der rechten Hand den Ball, den mir Franziska Pfeifer zuwirft, zu fangen und dabei gleichzeitig den entgegengesetzten Fuß nach vorne zu setzen, drängt sich das Gefühl von Unvollkommenheit auf. Es ist gerade so, als würde man angestrengt überlegen wollen und doch nicht dazu kommen. Es geht zu schnell. Die Bälle fliegen, etliche fallen, und als wenig später auch noch die Kommandos so ersetzt werden, dass ich bei Gemüsesorten mit der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen