SCHWEINFURT

Gehörlose pflegen die Kameradschaft

„Das ist wirklich wunderbar.“ Frank Förtsch, der Vorsitzende des HSC Eagle, konnte sein Glück kaum fassen: 80 Menschen, darunter zahlreiche Ehrengäste, hatten sich im Naturfreundehaus eingefunden, um der gemeinsamen Jahresabschlussfeier des HSC Eagle und des Schweinfurter Gehörlosenvereins beizuwohnen.
Gemeinsam gefeiert: Freude bei HSC Eagle und Gehörlosenverein über die treuen Mitglieder (von links): Oberbürgermeister Sebastian Remelé, Schweinfurts stellvertretende Landrätin Christine Bender, Christian Vogel, Oswald Friedrich, Heike Gräf, ... Foto: Foto: Dominik Großpietsch
„Das ist wirklich wunderbar.“ Frank Förtsch, der Vorsitzende des HSC Eagle, konnte sein Glück kaum fassen: 80 Menschen, darunter zahlreiche Ehrengäste, hatten sich im Naturfreundehaus eingefunden, um der gemeinsamen Jahresabschlussfeier des HSC Eagle und des Schweinfurter Gehörlosenvereins beizuwohnen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen