NIEDERWERRN

Gemeinderat berät über E-Mobilität und Schulsanierung

Auch die Hugo-von Trimberg-Schule ächzt unter der Sommerhitze.
Auch die Hugo-von Trimberg-Schule ächzt unter der Sommerhitze. In ihrem Jahresbericht wies Rektorin Ute Kempf den Gemeinderat darauf hin, dass sich einige Klassenzimmer enorm aufheizen. Sie habe schon Ganztagesschülern „hitzefrei“ geben müssen. Beschattungs-Technik für die Schule ist ebenso ein Anliegen wie die Neugestaltung des Pausenhofs und die Sanierung der Schultoiletten. Auch die Digitalisierung der Klassenzimmer liegt der Schulleitung am Herzen. Der Gemeinderat hatte eine Art Rotationsprinzip zwischen den beiden PC-Räumen beschlossen, bei dem der eine Raum die modernen Anlagen erhält, der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen