Stammheim

Genussradeln entlang des Mains

Am 19. Mai gehört das Fränkische Weinland den Radfahrern und Inlineskatern. Beim „13. Autofreien Sonntag für Genießer“ führt ein 45 Kilometer langer autofreier Kurs entlang der Weinberge an der Volkacher Mainschleife zu den kulturellen Schätzen im Schweinfurter Land und wieder zurück.
Freuen sich in Stammheim auf den Besuch zahlreicher Teilnehmer am 13. autofreien Sonntag für Genießer: Weinprinzessin Annika Moller und die beiden Vertreter der Pfarrgemeinde, Pfarrer Andreas Engert (links) und Peter Prowald. Foto: Stefan Ebert
Am 19. Mai gehört das Fränkische Weinland den Radfahrern und Inlineskatern. Beim „13. Autofreien Sonntag für Genießer“ führt ein 45 Kilometer langer autofreier Kurs entlang der Weinberge an der Volkacher Mainschleife zu den kulturellen Schätzen im Schweinfurter Land und wieder zurück.Auch nach Stammheim führt die Tour, wie es im Schreiben an die Presse heißt. Das örtliche Organisationsteam der Pfarrgemeinde hat sich wieder kräftig ins Zeug gelegt, um den Radlern und Skatern eine angenehme Rast zu ermöglichen. An der Schiffsanlegestelle/Mainaue erwarten die Stammheimer ihre Gäste.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen