TRAUSTADT

Gertrud Haupt bleibt Vorsitzende

Siedler ehren treue Mitglieder: (von links) Walter Pfaff (25 Jahre), Josef Glück (30), Vorsitzende Gertrud Haupt, Ehrenvorsitzender Hugo Hülz, Georg Grembler (Landesvorstand) und Paul Barthelmeß (30). Foto: R. Neubig

Die Neuwahl des Vorstands beim Siedler- und Eigenheimerverein Traustadt brachte keine größeren Änderungen in der Führung. Vorsitzende bleibt Gertrud Haupt. Als Stellvertreter fungiert Helmut Knies. Die Kasse wird weiter von Günther Winkler geführt. Schriftführer ist wie bisher Robert Neubig.

Vergnügungswarte des Vereins sind Erika und Norbert Hackenberg. Als Beisitzer des Vorstands fungieren Manfred Schaller und Georg Klein. Gerätewarte der Siedler sind Holger Kücher und Robert Neubig. Die Frauenvertretung übernehmen Hiltrud Scheder, Luzia Thierstein und Dagmar Minor. Das Geräteausleihen wickeln Johanna Lechner und Monika Wilhelm ab. Die Kasse wird weiter geprüft von Albrecht Göb und Rainer Finster.

In der Weinfestgemeinschaft vertreten Helmut Knies und Gertrud Haupt die Siedler. Auch GbR-Vertreter des Vereins sind die beiden Vorsitzenden.

Seit der Jahresversammlung des vergangenen Jahres wurden zwei Vorstandssitzungen abgehalten, berichtete Vorsitzende Gertrud Haupt. Sie erwähnte die Winterwanderung der Traustädter Eigenheimer nach Kleinrheinfeld, verschiedene Einladungen benachbarter Vereine und das alljährliche Straßenweinfest des Vereins.

In den zurückliegenden Monaten gab es keine großen Einnahmen oder Ausgaben, berichtete Kassier Günther Winkler. Gemeinderätin Monika Rößner wünschte dem im Amt bestätigten Vorstand im Namen der Kommune alles Gute für seine Arbeit.

Georg Grembler aus dem Landesvorstand berichtete über die Arbeit des Landesverbands. Er wies auf die Vorteile einer Mitgliedschaft in einem der Zweigvereine der Eigenheimer hin. Grembler erwähnte auch die Arbeitstagungen des Verbands, bei denen sich die Vereine besser kennenlernen können. Auch auf Neuregelungen bei der Grundsteuer ging er ein. Anschließend wurden langjährige Mitglieder des Siedler- und Eigenheimervereins von Grembler und von der Vorsitzenden Gertrud Haupt geehrt.

Ehrung

Langjährige Treue

Der Siedler- und Eigenheimerverein Traustadt ehrte in der Jahresversammlung eine ganze Reihe langjähriger Mitglieder.

10 Jahre: Markus Schafferhans und Jochen Seitz;

20 Jahre: Norbert Preyer, Hubert Sauer und Elvira Weinbeer;

25 Jahre: Norbert Keß; Eva von Kriegsheim, Michael Frey, Herbert Kuhn, Walter Pfaff, Peter Göb und Klaus Tietz;

30 Jahre: Paul Barthelmeß, Josef Glück, Waldemar Haupt, Johanna Mäkert, Otto Rau und Franz-Josef Weinbeer.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Robert Neubig
  • Georg Klein
  • Günther Winkler
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!