Gesangverein beschenkt sich selbst

oberlauringen (GB) "Singt dem Herren ein neues Lied, den er tut Wunder", so begrüßte Pfarrer Dietmar Schmurlack Chöre und Bläser, die zum Benefizkonzert in die Heilig-Kreuz-Kirche nach Oberlauringen gekommen waren.
oberlauringen (GB) "Singt dem Herren ein neues Lied, den er tut Wunder", so begrüßte Pfarrer Dietmar Schmurlack Chöre und Bläser, die zum Benefizkonzert in die Heilig-Kreuz-Kirche nach Oberlauringen gekommen waren. Wunder vollbrachten diese zwar nicht, aber es war wunderbare Musik, die sich der Männergesangverein (MGV) zu seinem 120. Geburtstag gegönnt hat. Leider hatten dazu nur wenige Zuhörer den Weg in die Kirche gefunden. Der MGV und die Sängerlust aus Stöckach überzeugten mit ihren sonoren Stimmen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen