SENNFELD

Geschlagen und getürmt

Nachdem zunächst am frühen Samstagmorgen ein Mann nach einem Streit in einer Diskothek nahe dem Sennfelder Bahnhof einen anderen geschlagen hatte, flüchtete der Täter über den Zaun des Außenbereichs.
Blaulicht
Symbolbild: Blaulicht Foto: Stefan Puchner (dpa)
Nachdem zunächst am frühen Samstagmorgen ein Mann nach einem Streit in einer Diskothek nahe dem Sennfelder Bahnhof einen anderen geschlagen hatte, flüchtete der Täter über den Zaun des Außenbereichs. Dies gelang ihm trotz seiner Alkoholisierung. Erst kurz vor seiner Wohnadresse konnte er von der hinzugerufenen Polizeistreife erreicht werden. Hier zeigte er sich gegenüber den Beamten aggressiv. Schließlich landete er zur Ausnüchterung und Beruhigung in einer der Haftzellen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen