Euerbach

Gewerbegebiet Euerbach: Schmutz- und Regenwasser getrennt

Schweres Gerät ist zur Zeit in Euerbach im Einsatz. Hier entsteht ein Gewerbegebiet. Warum die Entwässerung so aufwändig ist.
Bei den Arbeiten zum Bau der Abwasserleitung und zum Regenrückhaltebecken müssen die Baufahrzeuge auf die tief hängende Hochspannungsleitung östlich von Euerbach achten. Foto: Silvia Eidel
Wie aufwändig heutzutage die Ableitung der Abwässer erfolgt und wie wichtig der Schutz der Gewässer genommen wird, zeigt sich im neuen Gewerbegebiet "Südlich der B 303" östlich von Euerbach. Dort laufen derzeit die Bauarbeiten für die Entwässerung der Flächen.Auf dem abschüssigen Gelände im Abstand zur Wohnbebauung hebt der Bagger bis zu fünf Meter tief die Baugrube aus, um nebeneinander zwei Leitungen zu verlegen: zum einen Kunststoffrohre mit 25 Zentimeter Durchmesser für das Schmutzwasser, zum anderen Stahlbetonrohre mit 80 Zentimeter Durchmesser für das Oberflächenwasser.Regenwasser wird nicht von der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen