28.11.2018 Foto: Klaus Vogt

Auch Bäche dienen der Feuerwehr im Ernstfall als Wasserentnahmestelle. Am Ortsausgang von Herlheim in der Kreuzstraße (im Bild) neben den Gewerbebetrieben ist in den Steinstufen neben der Brücke ein Unterflurhydrant eingebaut. Hier kann auch Wasser im Seehausbach angestaut werden – vorausgesetzt, es fließt überhaupt noch welches. 

3 von 5