GOCHSHEIM

Gochsheim ist bereit für die Kirchweih

Mit Plantanz, Musik und nach festgelegtem Ritus wird am Wochenende gefeiert
Kirchweih wird am Wochenende in Gochsheim gefeiert. Die Planpaare auf einer kleinen Werbetour, das Foto ist in Wipfeld entstanden. Foto: Foto: Martina Angermüller
Vor 369 Jahren feierte das Reichsdorf mit dem ersten Friedensfest 1649 nach dem Dreißigjährigen Krieg die Wiedererlangung der Reichsfreiheit. Es war quasi das Geburtsjahr der Kirchweih, die heutzutage jedes Jahr am ersten Septemberwochenende, gefolgt von der Nachkirchweih acht Tage später, gefeiert wird. Im Jahr 2017 brachte dieser Brauch der Gemeinde sogar einen Eintrag in die Verzeichnisse des Immateriellen Kulturerbes Bayerns und der Bundesrepublik Deutschland ein. Die „Kärm“ wird geprägt von vielerlei Traditionen, die penibel eingehalten werden. Im Zentrum stehen natürlich die Planpaare. Wie ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen