Das starkzerstörte Grabmal der “auferstandenen Frau“. Susanna Alberti, wohnhaft einst am Markt 47,  soll der Sage nach scheintot begraben und wieder zum Leben erwacht sein. Adam Alberti (1555-1578) war ein bedeutender Jurist und Stadtschreiber.

09.04.2017 Foto: Hannes Helferich

Das starkzerstörte Grabmal der “auferstandenen Frau“. Susanna Alberti, wohnhaft einst am Markt 47, soll der Sage nach scheintot begraben und wieder zum Leben erwacht sein. Adam Alberti (1555-1578) war ein bedeutender Jurist und Stadtschreiber.

2 von 4