Schweinfurt

Grandioses Entertainment im Augustinum

Dreimal ausverkauft, begeisterte Besucher und eine Freundschaft: Die erstmalige Zusammenarbeit des Schweinfurter Thalia-Chors mit den Schwebheimer Theaterkracken hat sich mehr als gelohnt.
James Bond lässt grüßen: Die Theaterkracken lieferten die passenden Szenen zum Medley. Foto: Daniela Schneider
Dreimal ausverkauft, begeisterte Besucher und eine Freundschaft: Die erstmalige Zusammenarbeit des Schweinfurter Thalia-Chors mit den Schwebheimer Theaterkracken hat sich mehr als gelohnt. Entstanden ist das Konzert-Projekt mit dem passenden Titel "Let me Entertain you" durch Beziehungen, nicht wie Moderatorin Maren Thore augenzwinkernd erläuterte, weil auch die Kracken im weitesten Sinne zur Familie der Singvögel gehören.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen