RÜTSCHENHAUSEN

Großer Andrang in der frisch renovierten Bücherei

Seit dem ersten Adventssonntag hat die renovierte Bücherei wieder ihre Ausleihe geöffnet. Der Anlass wurde im Anschluss an den Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Dörringer, der Nele Manger und Kim Fischer als neue Ministrantinnen einführte und das Marienbild auf dem Weg durch die Pfarreiengemeinschaft an Familie ...
Seit dem ersten Adventssonntag hat die renovierte Bücherei wieder ihre Ausleihe geöffnet. Der Anlass wurde im Anschluss an den Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Dörringer, der Nele Manger und Kim Fischer als neue Ministrantinnen einführte und das Marienbild auf dem Weg durch die Pfarreiengemeinschaft an Familie Bauer gab, gebührend gefeiert: Maria Blum und Patrick Amthor hatten in der Bücherei alle Hände voll zu tun. Vor dem DJK-Heim wurden die Gottesdienstbesucher mit Kaffee, Kuchen, Kinderpunsch und Glühwein bewirtet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen