KREIS SCHWEINFURT

Großer Einsatz für die DLRG

Landrat Florian Töpper hat Carolin Reuter-Hock aus Schonungen und Frieder Reuß aus Schweinfurt für ihren 40-jährigen Dienst bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) das Ehrenzeichen am Bande ausgehändigt. Reuter-Hock ist Gründungsmitglied des Ortsverbandes Schonungen.
Großer Einsatz für die DLRG
(si) Landrat Florian Töpper hat Carolin Reuter-Hock aus Schonungen und Frieder Reuß aus Schweinfurt für ihren 40-jährigen Dienst bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) das Ehrenzeichen am Bande ausgehändigt. Foto: Foto: Tanja Dannhäuser
Landrat Florian Töpper hat Carolin Reuter-Hock aus Schonungen und Frieder Reuß aus Schweinfurt für ihren 40-jährigen Dienst bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) das Ehrenzeichen am Bande ausgehändigt. Reuter-Hock ist Gründungsmitglied des Ortsverbandes Schonungen. Seit 1981 koordiniert sie die Wettkampfmannschaft. Aus ihrem Training stammen Welt- und Europameister sowie bayerische und unzählige Bezirks-Meister, hieß es in der Laudatio. Seit 1980 organisiert sie zudem die Kinderschwimmkurse und ist für die Schulung der Ausbildungshelfer verantwortlich. Frieder Reuß, ebenfalls ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen