Schweinfurt

Grünes Licht vom Bauausschuss

Es ist die 74. Änderung des Flächennutzungsplans und die dritte Änderung des Bebauungsplans für den Bereich Schulzentrum zwischen der Geschwister-Scholl-Straße, dem John-F.-Kennedy-Ring und dem Oberen Geldersheimer Weg, die erneut in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses auf dem Tisch lag.
Es ist die 74. Änderung des Flächennutzungsplans und die dritte Änderung des Bebauungsplans für den Bereich Schulzentrum zwischen der Geschwister-Scholl-Straße, dem John-F.-Kennedy-Ring und dem Oberen Geldersheimer Weg, die erneut in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses auf dem Tisch lag. Sie ist nötig wegen des geplanten Neubaus des Alfons-Goppel-Berufsschulzentrums. Diesmal ging die Beratung ohne Diskussionen über die Bühne. Die Ausschussmitglieder gaben grünes Licht,  nachdem die Verwaltung die vom Bauausschuss Anfang Oktober beschlossenen Forderungen eingearbeitet hatte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen