GRAFENRHEINFELD

Gute finanzielle Lage

Kämmerin Andrea Ulrich legte dem Gemeinderat einen Zwischenbericht zur Abwicklung des Haushaltsplanes vor. Die Einnahmen im Verwaltungshaushalt belaufen sich zum Stichtag 15. Juli auf 10 423 466 Euro, zum Haushaltsansatz von 12 539 950 Euro fehlen also nur noch gute zwei Millionen Euro.
Kämmerin Andrea Ulrich legte dem Gemeinderat einen Zwischenbericht zur Abwicklung des Haushaltsplanes vor. Die Einnahmen im Verwaltungshaushalt belaufen sich zum Stichtag 15. Juli auf 10 423 466 Euro, zum Haushaltsansatz von 12 539 950 Euro fehlen also nur noch gute zwei Millionen Euro. Auf der Ausgabenseite stehen der Verwaltung gegenüber dem Haushaltansatz noch 7 671 975 Euro zur Verfügung. Vor allem die Entwicklung der Gewerbesteuer fand Ulrich „erfreulich“.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen