Gerolzhofen

Hamburgerin schlägt in Gerolzhofen ein neues Kapitel auf

Ein neues Kapitel in ihrer beruflichen Laufbahn schlägt die Hamburgerin Julia Rehder in Gerolzhofen auf. Sie ist die neue Leiterin der Stadtbibliothek im Bürgerspital.
Bürgermeister Thorsten Wozniak begrüßt die neue Leiterin der Stadtbibliothek Gerolzhofen, Julia Rehder, in den Büchereiräumen im Bürgerspital. Die gebürtige Hamburgerin hat am 1. Juli ihre Arbeit aufgenommen.   Foto: Norbert Vollmann
Den Schritt, beruflich von der Elb-Metropole Hamburg in die beschauliche Kleinstadt Gerolzhofen und damit in die fränkische Provinz zu wechseln, hat sich Julia Rehder  ganz offensichtlich sehr wohl und bewusst überlegt. Im Gespräch mit der 34-Jährigen gewinnt man schnell den Eindruck, die neue Gerolzhöfer Bibliotheksleiterin weiß, was sie will. „Ich freue mich, dass ich jetzt hier bin und ich habe nicht vor, wieder wegzugehen. Ich bin eher eine treue Seele“, betont sie dann auch an ihrem ersten Arbeitstag und verweist auf die vergangenen zwölf Jahre, in denen sie als Diplom-Bibliothekarin ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen